Die Stadtwerke Dingolfing GmbH

  • Seit über 100 Jahren gibt es die Strom- und Wasserversorgung in der Stadt Dingolfing.
  • Im Jahre 1892 wurde die städtische Wasserversorgung gegründet.
  • Dem folgte 1905 die Stromversorgung in Form einer Aktiengesellschaft.
  • Diese beiden Betriebszweige wurden 1946 durch Beschluss des Stadtrates als Eigenbetrieb „Stadtwerke Dingolfing“ zusammengefasst.
  • 1988 kam als neuer Betriebszweig der Verkehrsbetrieb – DINGO-Stadtbus – hinzu.
  • Mit der Inbetriebnahme des Blockheizkraftwerkes 1993 entstand ein weiterer Betriebszweig, die Fernwärmeversorgung.
  • 1994 wurde das Parkdeck am Auenweg eröffnet und der Sparte Verkehrsbetrieb hinzugefügt.
  • In der Sitzung vom 20.09.2007 beschloss der Stadtrat die Neustrukturierung der Stadtwerke. In der neuen Rechtsform einer GmbH müssen wir uns seit dem 01.01.2008 vor allem den Anforderungen der Energiewirtschaft in einem immer stärker werdenden Verdrängungswettbewerb behaupten.
  • 2010 wurde mit der Errichtung des Biomasse-Heizwerkes eine zukunftsorientierte, preissichere und stets verfügbare, auf nachwachsenden Rohstoffen basierende Wärmeversorgung geschaffen.
Heute garantieren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseren Kunden kompetente Dienstleistungen und umfassenden Service im Verwaltungs- und Betriebsgebäude in der Wollerstrasse 3/6.